· Gerechte Chancen

#ParitätJetzt – für eine gleiche Repräsentanz von Frauen im Bundestag

dlv-Präsidentin Petra Bentkämper (blond mit schwarzer Brille) auf lila Hintergrund fordert Parität Jetzt!

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) unterstützt die Initiative „#ParitätJetzt“ und fordert die Einführung eines Paritätsgesetzes

Berlin, 19.09.2022 – Am kommenden Donnerstag startet die Kampagne „5vor12“. Die Initiative „#ParitätJetzt“ rund um Prof. Dr. Rita Süssmuth rückt mit der bundesweiten Aktion die Forderung einer geschlechtergerechten Verteilung der Sitze im Deutschen Bundestag in den öffentlichen Fokus.

„Der dlv setzt sich seit langem für die paritätische Besetzung des Bundestags ein. Aus diesem Grund unterstützen wir mit aller Kraft die Initiative und appellieren an die Parteien, sich für eine ausgeglichenes Geschlechterverhältnis einzusetzen“, erklärt dlv-Präsidentin Petra Bentkämper. „Darüber hinaus rufen wir alle unsere Mitglieder dazu auf, sich mit dem automatischen Mailgenerator am Donnerstag, 22.09.2022 an ihre lokalen Politiker*innen zu wenden“, so Bentkämper weiter. Mit dem Ziel der eingesetzten Wahlrechtkommission das Parlament zu verkleinern, besteht die Gefahr, dass sich der Frauenanteil noch weiter verringert. Die Kommission hat zwar erkannt, dass Männer und Frauen ungleich im Bundestag vertreten sind. Konkrete Vorschläge zur Erhöhung des Frauenanteils bleiben aber bislang aus.

Bereits zur Bundestagswahl 2021 forderte der dlv die Einführung eines Paritätsgesetzes im Wahlrecht bei den Listen und Direktmandaten sowie eine erstmalige Anwendung bei den kommenden Bundestagswahlen.

Nach oben Zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang
nach oben