Themen

Gerechte Chancen

Wer auf dem Lande zu Hause ist, kennt die geschlechterbedingten Barrieren, die Frauen hindern, am wirtschaftlichen, politischen und sozialen Leben teilzunehmen. Die Folgen sind unterbezahlte Teilzeitjobs und der tägliche Stress mit einer unzureichenden Infrastruktur. Parallel dazu liegen weibliche Wissens- und Erfahrungswerte brach oder gehen durch Abwanderung verloren.

© Nils Stelte

Fürsorgeberufe endlich aufwerten!

Der Deutsche LandFrauenverband fordert eine höhere Wertschätzung von Fürsorgearbeit in unserer Gesellschaft.

mehr dazu
Mehrere Frauen sitzen in einem Saal an hintereinander gereihten Tischen und heben zur Abstimmung blaue Zettel

© dlv

LandFrauen fordern gleichberechtigte Teilhabe

Um echte Gleichberechtigung zu erreichen, braucht es Parität in Parlamenten und Gremien sowie Quoten in der Wirtschaft

mehr dazu

LandFrauen gegen Altersarmut

Altersarmut ist weiblich und der Deutsche LandFrauenverband möchte das ändern. Dafür braucht es ein Umdenken in der Renten-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

mehr dazu

© dlv

Bedingungsloses Grundeinkommen – Chancen und Risiken für LandFrauen

Informationsbroschüre für die LandFrauenarbeit vor Ort

mehr dazu

Berufsorientierung ohne Klischees

Der Deutsche LandFrauenverband engagiert sich in den Nationalen Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees.

mehr dazu

© dlv

LandFrauen in Ghana

Ziel erreicht: 4.000 Frauen aus 40 verschiedenen Gemeinden wurden zu Ernährung, Hygiene und Hausgärten geschult, 120 Frauen haben gelernt, ihre politischen Interessen vor Ort wirksam einzufordern und 20 Frauen lernten in Deutschland die Verbandsarbeit hautnah kennen. 150 Reis-Produzentinnen gelang es durch die vom dlv eingeführte Technik einen Teil ihrer Produktion auf Parboiled Reis umzustellen, um so die Qualität zu steigern und damit mehr Einkommen zu generieren.

mehr dazu

Equal-Pay-Beraterinnen kämpfen für Lohngerechtigkeit

Frauen müssen bewusste Entscheidungen im Berufsleben treffen können und wissen, wohin sie die eine oder andere Entscheidung führt. Frauen tragen Risiken, wenn sie z.B. längere Zeit für die Familie aus dem Erwerbsleben aussteigen oder in Minijobs arbeiten. Die Equal-Pay-Beraterinnen des dlv klären über Entgeltungleichheit auf und beugen damit Altersarmut vor.

mehr dazu
Zum Seitenanfang
nach oben