22.01.2022

BäuerinnenForum 2022: Generationsdenken, Gesellschaft, Gleichstellung

Mit dem Abschlussbericht der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) liegt ein "Grundlagenwerk" für die künftige Agrarpolitik auf dem Tisch. Es beschreibt klare Entwicklungspfade, entlang welcher sich die deutsche und europäische Landwirtschaft transformieren sollen. Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Verbänden und Praxis werden sich dazu austauschen, was die Ergebnisse für die Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben bedeuten.

Programm-Highlights:

  • Grußworte von Petra Bentkämper (dlv-Präsidentin) und Cem Özdemir (Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft)
  • Vortrag von Prof. Dr. Hiltrud Nieberg (Leiterin Thünen-Institut für Betriebswirtschaft)
  • Impulse von Praktikerinnen
  • Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Hiltrud Nieberg, Olaf Bandt (Vorsitzender BUND), Dr. Anne-Monika Spallek (Bündnis 90/Die Grünen), Annegret Langehaneberg (Tierhalterin), Juliane Vees (1. Vizepräsidentin dlv)

Das BäuerinnenForum 2022 findet nach Absage der Internationalen Grünen Woche in digitaler Form statt. Die Veranstaltung wird aus dem CityCube Berlin via Livestream übertragen. Einen Zugangslink zum Livestream senden wir allen angemeldeten Teilnehmenden rechtzeitig vor der Veranstaltung zu.

Überblick

Datum

von Samstag, 22. Januar 2022, 14.00 Uhr
bis Samstag, 22. Januar 2022, 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Das BäuerinnenForum wird aus dem CityCube Berlin live ins Netz übertragen.

Veranstalter

Deutscher LandFrauenverband (dlv)

Kontakt

Ulrike Graf-Rosenfellner
rosenfellner@landfrauen.info

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Downloads & Links

Nach oben Zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang
nach oben