Kreativ, digital und bedarfsgerecht:
Tag des offenen Hofes 2021

Kennenlernen digital oder mit Abstand am Feldrand real

Gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Landjugend (BDL) und dem Deutschen Bauernverband (DBV) beteiligt sich der Deutsche LandFrauenverband (dlv) alle zwei Jahre am Tag des offenen Hofes, an dem zahlreiche Höfe ihre Tore öffnen. Im Jahr 2021 ist alles ganz anders. Aus gutem Grund!

2021 bedeutet es, den „Tag des offenen Hofes“ anders zu denken als in den Jahren zuvor: kleiner, digitaler, bedarfsgerechter. Denn wie sich die Pandemie in den kommenden Wochen entwickelt und wie viele Menschen sich im Frühsommer treffen können, ist nicht abzusehen. Dort, wo es nicht möglich sein wird, Landwirtschaft im Kleinen hautnah erlebbar zu machen, wollen wir gemeinsam die digitalen Netzwerke nutzen, um in selbstgefilmten Videos die Höfe vorzustellen und so mit den Verbraucherinnen und Verbrauchern ins Gespräch zu kommen.

Mitmachen 2021: LandFrauen können kreativ und mit Abstand!

© Gräschke/BDL

Wann und wo immer es in diesem Jahr möglich ist, können kleine pandemiegerechte „Tage des offen Hofes“ stattfinden. Keine großen Hofveranstaltungen, sondern viele kleine, vielleicht ungewöhnliche Landwirtschaftserlebnisse. Open-Air-Kino im Stroh und mit Abstand? Auf dem Land geht das! Oder vielleicht eine Hof-Feld-Tour? Begegnung am Blühstreifen, vorm Traktor, im Garten oder neben dem Stall – vieles ist möglich, um Menschen aus der Stadt aufs Land zu holen und ihnen den Blick in die Landwirtschaft zu ermöglichen.

Mitmachen 2021: LandFrauen können Videoclip!

Es geht auch digital: mit einem filmischen Blick hinter die Kulissen, mit einem „Tag des offenen Hofes-Video“ unter dem Motto „Lernt uns kennen!“ Alle interessierten LandFrauen sind aufgerufen, sich jetzt an einer kleine Videoaktion zu beteiligen und zu zeigen, wer sie sind und was sie tun.
Einfach Kurzvideo nach dieser Anleitung drehen und bis zum 2. Mai 2021 an den DBV per Mail presse@bauernverband.net einsenden. Neben dem Spaß jetzt beim Drehen folgt dann am letzten Maiwochenende eine Charmeoffensive zum „Tag des offenen Hofes“ 2021, die dann unter #TagdesoffenenHofes #TdoH #KommtaufsLand durch die sozialen Netzwerke fliegen wird.

Zum Seitenanfang
nach oben