19. Juni 2012

LandFrauen des Jahres 2012 ausgezeichnet

Die LandFrauen des Jahres 2012: Parvin Hemmeke-Otte, Ulrike Kamp, Angelika Lübcke
Die LandFrauen des Jahres 2012: Parvin Hemmeke-Otte, Ulrike Kamp, Angelika Lübcke

Ein Höhepunkt des diesjährigen Deutschen LandFrauentages in Oldenburg war die Auszeichnung der „LandFrauen des Jahres 2012“. „Ehrenamtliches Engagement trägt das soziale und gesellschaftliche Leben in den Dörfern. Dieser Einsatz für das Gemeinwohl braucht öffentliche Anerkennung, er muss sichtbar werden. Die Ehrung der LandFrauen des Jahres ist ein Zeichen unserer Wertschätzung für zukunftsorientierte LandFrauenarbeit, die in den Vereinen geleistet wird“, betonte Brigitte Scherb, Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes (dlv) in ihrer Laudatio. „Mit Parvin Hemmeke-Otte, Kreisvorsitzende der LandFrauenvereine im Kreisverband Altkreis Braunschweig, Ulrike Kamp, Vorsitzende des LandFrauenkreisverbands Heinsberg und Angelika Lübcke, Vorsitzende des LandFrauenkreisverbands Parchim wurden drei Frauen zur „LandFrau des Jahres 2012“ gewählt, die ja sagen zu ihrer Verantwortung in der Gesellschaft. Sie leben dieses Ehrenamt.“

 

Weitere Informationen zu den diesjährigen „LandFrauen des Jahres 2012“ entnehmen Sie der Anlage „LandFrauen des Jahres 2012-Kurzportrait“.

Nach obenZurück zur Übersicht