Junge LandFrauen

Die Initiative Junge LandFrauen

Der Deutsche LandFrauenverband hat beschlossen, junge LandFrauen stärker in den Blick zu nehmen und ihre Wünsche und Bedürfnisse noch mehr in die Verbandsarbeit einzubringen. Nur so stellen sich die LandFrauenvereine für die Zukunft gut auf und stoßen einen intensiven Dialog zwischen den Generationen an. Fakt ist, dass sich junge Frauen eine Zukunft auf dem Land gut vorstellen können und sich hierfür auch aktiv einsetzen. Junge Frauen vom Land, die ganz unterschiedliche Berufe haben und sich politisch und gesellschaftlich aktiv einbringen, haben einen sehr klaren Blick für die Herausforderungen und für die vielfältigen Möglichkeiten, die der ländliche Raum ihnen bietet. Dieses Potenzial und Wissen möchte der Deutsche LandFrauenverband bündeln, teilen und in die eigene politische Arbeit gezielt einfließen lassen. So fand von 2017 bis 2019, mit Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die bundesweite Initiative Junge LandFrauen statt.

In der nun vorliegenden Broschüre wird aufgezeigt, mit welchen Themenschwerpunkten sich die jungen LandFrauen in den letzten zwei Jahren auseinandergesetzt und mit welchen Fragestellungen sie sich beschäftigt haben. Der Deutsche LandFrauenverband hat es geschafft, junge LandFrauen bundesweit zusammenzubringen, den Austausch untereinander zu fördern und die Vielfalt des Engagements regionsübergreifend zusammenzuführen.

Weitere Informationen zum Projekt Junge LandFrauen

Zum Seitenanfang
nach oben