25.06.2022

Werkstattgespräch: Gute Rahmenbedingungen schaffen

Die Rahmenbedingungen in der Kommunalpolitik sind nicht immer optimal. Lange Sitzungen am Abend, viel Vorbereitungszeit und historisch gewachsene Strukturen machen es insbesondere Frauen schwer, sich politisch zu engagieren. Im Werkstattgespräch werden die Teilnehmenden über Hürden und Herausforderungen für Frauen in der Kommunalpolitik sprechen, Ursachen für schwierige Rahmenbedingungen identifizieren und mögliche Lösungsstrategien diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Frauen, erfahrene Politiker*innen sowie Mandats- und Entscheidungsträger*innen im Kreis Steinburg. Die Leitung des Werkstattgesprächs übernimmt Cécile Weidhofer von der EAF Berlin.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 30 Personen begrenzt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 15. Juni bei Dr. Natalie Nobitz unter nobitz@steinburg.de

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das Projekt „Aktionsprogramm Kommune – Frauen in die Politik!“ wird in Kooperation zwischen der EAF Berlin (Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft e.V.) und dem Deutschen LandFrauenverband e.V. (dlv) umgesetzt und durchgeführt. Gefördert wird es vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Weitere Informationen zum Aktionsprogramm finden Sie hier.

Überblick

Datum

Samstag, 25. Juni 2022

Veranstaltungsort

Kreistag Steinburg, Itzehoe

Veranstalter

Deutscher LandFrauenverband e.V.

Kontakt

Elisa Ewert
ewert@landfrauen.info

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Downloads & Links

Nach oben Zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang
nach oben