01. August 2019·Ländlicher Raum

„LandFrauen zeigen Flagge“ – überall!

Bei den Aktionstagen informiert der LandFrauen Kreisverband Segeberg die Besucherinnen und Besucher auf der RegioSchau 2019 mit einem Glückrad über Artenvielfalt.

Rekordverdächtige Zwischenbilanz der Aktionstage des Deutschen LandFrauenverbands

Berlin, 02.08.2019 – Seit April haben LandFrauen in über 250 Veranstaltungen rund 125.000 Besucherinnen und Besucher erreicht. „LandFrauen zeigen Flagge“ ist das Motto der diesjährigen Aktionstage des Deutschen LandFrauenverbands (dlv). Von April bis Oktober organisieren die Vereine in ganz Deutschland Veranstaltungen und nehmen das Motto zum Anlass, um mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch zu kommen, laden Gäste auf landwirtschaftliche Betriebe ein und informieren in ihrem Dorf über ehrenamtliches Engagement.

„Unsere Aktionstage verbinden! Wenn Menschen zusammenkommen, sich kennenlernen und unterhalten, dann stärkt das unsere Gesellschaft. 125.000 Menschen sind seit Mai durch die LandFrauen zusammengekommen – eine Zwischenbilanz, die sich mehr als sehen lassen kann“, sagt Petra Bentkämper, Präsidentin des dlv. „LandFrauen zeigen Flagge“ steht für ein starkes Miteinander, für Gemeinschaft, Respekt und Toleranz. „Wir zeigen Flagge für lebendige Dörfer, Gleichberechtigung und Ehrenamt. Wie engagiert wir LandFrauen im ländlichen Raum für diese Werte und für unsere Demokratie einstehen, sehen wir an den zahlreichen Aktionen.“

Die bereits stattgefundenen Veranstaltungen haben die Gleichstellung in den Blick genommen und über gesunde Lebensmittel aufgeklärt. LandFrauenvereine informieren zum Verbraucherschutz, über regionale Produkte, Equal Pay oder setzen sich für andere Menschen ein. Der Kreisverband der LandFrauenvereine Gifhorn hat beispielsweise bei einem Spendenlauf Geld für bedürftige Kinder gesammelt, der Landfrauenverein Vettweiß baut mit seinen Gästen ein Bienenhotel, in Hanau organisieren die LandFrauen ein Essen für das ganze Dorf.

Noch bis Oktober können sich LandFrauenvereine für weitere Aktionen anmelden. Schirmherrin der diesjährigen Aktionstage ist Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey.

Alle Informationen zu den Aktionstagen finden Sie hier: www.landfrauen.info/mitmachen/aktionstage-landfrauen-zeigen-flagge

Aktiv für Frauen und ihre Familien im ländlichen Raum:
Über den Deutschen LandFrauenverband e.V. (dlv)

Der Deutsche LandFrauenverband e.V. (dlv) ist der bundesweit größte Verband für Frauen, die auf dem Lande leben, und deren Familien. Ziel ist, die Lebensqualität und die Arbeitsbedingungen im ländlichen Raum zu verbessern. Der dlv vertritt die politischen Interessen aller Frauen in ländlichen Regionen und den Berufsstand der Bäuerinnen. 500.000 Mitglieder, 12.000 Ortsvereine, 22 Landesverbände bilden zusammen ein starkes Netzwerk. Der Verband nutzt seine gesellschaftliche Kraft, um die soziale, wirtschaftliche und rechtliche Situation der Frauen zu verbessern. Präsidentin ist Petra Bentkämper.

Downloads & Links

Nach obenZurück zur Übersicht