LandFrauen und Landwirtschaft

Landwirtinnen stärken, weiterbilden, vernetzen
Die Unternehmerinnen-Fachgespräch (UFG)

„Soziale Medien im Betrieb und Verein“, „Die GAP steht – Was ist nun zu tun?“ das sind nur einige Themen der Unternehmerinnen-Fachgespräch (UFG)

© AHA / M. Förster

Gemeinsam stark - Teilnehmerinnen der UFG

Zweimal im Jahr lädt der Deutsche LandFrauenverband gemeinsam mit der Andreas-Hermes-Akademie und dem Deutschen Bauernverband landwirtschaftliche Unternehmerinnen zu einem Fachaustausch ein. Dabei wird Wissen vertieft und das Unternehmerinnen-Netzwerk gestärkt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei
Marietheres Förster
Geschäftsleiterin AHA campus
Telefon 0228/91929-28

 

Termine:

Unternehmerinnen im Netzwerk der Macht
27. Unternehmerinnen-Fachgespräch (UFG)
Beim diesjährigen Unternehmerinnen-Fachgespräch, 08. bis 10. November in Berlin, dreht sich alles um die Lobbyarbeit im Berliner Netzwerk. Wie schaffen wir es, gehört zu werden? Auf dem Programm stehen Diskussionen mit Verbandsfunktionären und politischen Vertretern. Das Seminar in Kooperation mit dem DBV und der AHA spricht alle Unternehmerinnen an, die sich bundesweit mit anderen Unternehmerinnen vernetzen wollen. Zum Thema „Unternehmerinnen aktiv – im Netzwerk der Macht“ findet ein intensiver Austausch statt.
Termin: 08. bis 10.11. 2016
Ort: Berlin

28. Unternehmerinnen-Fachgespräch (UFG)
Thema: Unternehmen strategisch entwickeln
Termin: 06. bis 08.03.2017
Ort: Niedersachsen

29. Unternehmerinnen-Fachgespräch (UFG)
Termin: 30.10. bis 01.11.2017
Ort: NRW


Nach oben

LandFrauen engagieren sich für mehr Lebensqualität in ihrem Umfeld.
Lebendige Regionen brauchen eine nachhaltige und flächendeckende Landwirtschaft.