LandFrauen und Landwirtschaft

LandFrauen im Wettbewerb:
Unternehmerin des Jahres 2016

Frauen tragen maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg im ländlichen Raum bei, ob als Unternehmerin oder im Familienbetrieb.

Unternehmerinnen des Jahres 2016

© dlv/Reiner Freese

Unternehmerinnen des Jahres 2016 gemeinsam mit dlv-Präsidentin Brigitte Scherb und Bundesminister Christian Schmidt auf dem Deutschen LandFrauentag in Erfurt.

Im Rahmen des Deutschen LandFrauentages 2016 in Erfurt vergaben der Deutsche LandFrauenverband (dlv) und der Deutsche Landwirtschaftsverlag als Medienpartner die Auszeichnung „LandFrauen mit Ideen – Unternehmerinnen des Jahres“ zum zweiten Mal. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt, der gemeinsam mit dlv-Präsidentin Brigitte Scherb die Gewinnerinnen ehrte.

Die Gewinnerinnen 2016:

  • Claudia Niedermann (Bayern)
  • Claudia Schäfer-Trumm (Rheinland-Pfalz)
  • Jungunternehmerin Annerose Ettenhuber (Bayern)

 

Über die Gewinnerinnen

 

Claudia Niedermann - Huckepack

Claudia Niedermann aus Erlangen (Bayern) entwickelte den gemeinsamen Milchviehbetrieb immer weiter Richtung Direktvermarktung. Heute können 150.000 Kunden im Jahr auf 13 ha über 235 Sorten Obst und Gemüse selber ernten. Außerdem bietet das Unternehmen Huckepack eine große Naturspielwiese mit verschiedenen Attraktionen wie Maisschwimmbad und Tiergehege. 

Die Verbraucheraufklärung liegt Claudia Niedermann dabei besonders am Herzen: Über 150 Schulklassen und Kindergartengruppen besuchen ihren Betrieb jährlich. www.huckepack-ernte.de

Hier gehts zu einem Film.

Claudia Schäfer-Trumm – Die kleine Fromagerie

Ein Fernsehbeitrag über Ziegenkäse aus der Provence brachte Claudia Schäfer-Trumm aus Oberrod (Rheinland-Pfalz) auf die Idee, ihren eigenen Ziegenkäse zu produzieren. Gestartet mit drei Ziegen, sind ihre 35 verschiedenen Käsesorten heute so gefragt, dass mittlerweile über 100 Ziegen eine Heimat in der Kleinen Fromagerie gefunden haben.

Aber das ist nicht alles: Eine gläserne Manufaktur, gastronomische Veranstaltungen, Betriebsbesuche von Schulklassen, Kindergärten und Vereinen sowie eine kleine Auberge mit drei Wohnungen runden das Angebot ab.  www.kleine-fromagerie.de

Hier gehts zu einem Film.

Annerose Ettenhuber – Bauernhof Kindergarten Lindenbaum

Den ersten staatlich geförderten Bauernhof-Kindergarten im Landkreis konnte Annerose Ettenhuber 2014 in Bruckmühl (Bayern) eröffnen. Und die Nachfrage nach den Plätzen ist groß. Nach der Geburt ihres ersten Sohnes erwachte bei der gelernten Erzieherin eine lang gehegte Idee, auf dem Demeterbauernhof ihres Mannes den Bauernhof-Kindergarten Lindenbaum für Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren aufzubauen.

Annerose Ettenhubers Zielsetzung ist dabei: den Kindern die Liebe, Verantwortung und Wertschätzung für Mensch, Tier und Pflanze am direkten Beispiel zu vermitteln. 

Hier gehts zu einem Film.


Nominierte

Nominiert als Unternehmerin des Jahres 2016 waren außerdem:

O' gschwemmt's

Caroline Dumpler

Pittenhart

Kräuteria am Kreuthof

Christine Huber

Puchheim

www.kreuthof-puchheim.de

Die Hauswirtschafterei - Leben auf dem Land GmbH

Silvia Schlögel und Bettina Eder

Peiting

www.diehauswirtschafterei.de

Christine Berger GmbH & Co. KG

Christine Berger

Werder OT Petzow

www.sandokan.de

unternehmerinnen.tv

Antje Diller-Wolf und Anika Schön

Neuenkirchen

www.unternehmerinnen.tv

Pferdeosteopathie (JungUnternehmerin)

Lena Rolfs

Reußenköge

www.lena-rolfs.de

Ucker-Ei GmbH (JungUnternehmerin)

Hanka Mittelstädt

Nordwestuckermark OT Zollchow

www.uckerei.de

Nach oben

LandFrauen engagieren sich für mehr Lebensqualität in ihrem Umfeld.
Lebendige Regionen brauchen eine nachhaltige und flächendeckende Landwirtschaft.