Rede von dlv-Präsidentin Brigitte Scherb beim Deutschen LandFrauentag am 6. Juli 2016