Aktionstage 2017. Unterwegs zu neuen Chancen.

Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.

© dlv

Die Aktionstage 2017 des Deutschen LandFrauenverbands (dlv) zeigen die eindrucksvolle Bandbreite der LandFrauenarbeit. Unter dem Motto: „LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“ organisieren sie Veranstaltungen mit Bundestagskandidatinnen und –kandidaten, laden Gäste auf landwirtschaftliche Betriebe ein, informieren zum Thema ehrenamtliches Engagement. Das sind nur einige Beispiele, wie LandFrauen wichtige Impulse für ein gutes und besseres Leben für Frauen in ländlichen Regionen setzen.

Wir rufen laut: Machen Sie mit bei den Aktionstagen 2017! Noch bis Ende September können Sie Ihre Veranstaltung anmelden. Zeigen Sie mit Ihrer Aktion, wie LandFrauen mit Stimmgewalt mitbestimmen.

Auch im Wahljahr nutzen die LandFrauen die Aktionstage, um sich für Ihre Interessen starkzumachen. Um im Vorfeld der Wahl einen Überblick über die Positionen der Parteien zu bekommen, bittet der Verband zu einer Diskussion mit den Generalsekretären der Diese und weitere Fragen beantworten Christian Dürr (FDP-Präsidiumsmitglied, MdL Niedersachsen), Michael Kellner (Politischer Bundesgeschäftsführer BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Cornelia Möhring (Stellvertretende Generalsekretärin DIE LINKE, MdB), Aydan Özoğuz (Stellvertretende Parteivorsitzende SPD, MdB) Angelika Schorer (MdL Bayern, CSU, Vorsitzende des Ausschusses Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), Dr. Peter Tauber (CDU-Generalsekretär, MdB).

Los ging es am 23. April 2017 auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin. Der Deutsche LandFrauenverband lockte LandFrauen, Besucherinnen und Besucher mit einem Bühnenprogramm ganz im Sinne unseres Mottos „Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“ Hier erfahren Sie mehr über die offizielle Eröffnung.

Schirmherrin der Aktionstage 2017

Dr. Katarina Barley
Bundesfrauenministerin

„Ich freue mich, die Schirmherrschaft für die Aktionstage der LandFrauen zu übernehmen. Das vielfältige Engagement der LandFrauen kenne ich aus meiner Heimat und es beeindruckt mich sehr. Weibliche Perspektiven brauchen gerade im ländlichen Raum starke Stimmen. Das sind die LandFrauen, und sie sprechen dabei eine breite Themenvielfalt an. Im ländlichen Raum ist eine aktive Zivilgesellschaft entscheidend für Zusammenhalt und Lebensqualität. Das starke Netzwerk der LandFrauen mit seinen vielfältigen Ideen und Unterstützungsangeboten trägt dazu bei, dass das Land lebenswert bleibt.“

Welche Veranstaltung passt zu Ihnen?

Sie haben ein Jahresthema? Es gibt in Ihrer Region etwas, das unbedingt verändert werden sollte? Dann nutzen Sie die Aktionstage: Ob Podiumsdiskussion, der Auftritt eines wunderbaren LandFrauenchors, ein eigenes Sommerfest, der Besuch beim Bürgermeister oder ein Infostand auf dem Wochenmarkt – die Möglichkeiten sind vielfältig. Sie wissen am besten, was zu Ihrem Anliegen passt, wie wir am besten unsere Stimmen erheben, um auf unsere Themen aufmerksam zu machen.

Eine Stimme haben wir im Wahljahr in vielfachem Sinn. Daher müssen die LandFrauen laut sein und den Kandidaten für die Bundestagswahl mitteilen, was wir brauchen. Wo müssen sich politische Rahmenbedingungen verbessern? Wer hat die Bedürfnisse der eigenen Region im Blick? Und im September geben wir unsere Stimmen den Personen, die im Bundestag für unsere Interessen streiten sollen. Sie sehen, es gibt 2017 viele Gelegenheiten, unsere Stimmen zu erheben, mitzubestimmen und mit unseren Aktionen immer mittendrin zu sein.

Einfach mit dem Handy Ihre Aktion filmen

Stimmgewaltige Videos

Begleitet werden die Aktionstage von der Videoaktion Stimmgewaltig. Sie zeigt, wie laut LandFrauen werden können, wenn es darum geht, sich einzusetzen. Wir laden alle LandFrauen ein, sich an der Videoaktion zu beteiligen mit Klatschpappen, Stimmen und Händen. Nehmen Sie ein kurzes Video auf und senden es an den Deutschen LandFrauenverband aktionstage@landfrauen.info . Ist die Datenmenge zu groß? Dann nutzen Sie zum Beispiel "We Transfer".

Erste Videohighlights Aktionstage 2017

"LandFrauen in Führungspositionen" - Das Seminar brachte im letzten Herbst LandFrauen aus ganz Deutschland zusammen und wir hatten Spaß den großen Testlauf für die Aktionstage zu starten.
Auch die LandFrauen aus Gifhorn hatten Lust, bei ihrem Besuch in Berlin die Aktionstage stimmgewaltig zu starten.
"LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin" hieß es auch anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Sächischen LandFrauenverbandes.
"Mehr Publikum ist immer besser", dachte sich das dlv-Team und ging zum stimmgewaltig Jubeln zum Herthaspiel ins Berliner Olymiastadion.