30.08.2017

Bilanz der Aktionstage 2017 des Deutschen LandFrauenverbands

Auch im Wahljahr nutzen die LandFrauen die Aktionstage, um für Ihre Interessen einzutreten. Mit den Veranstaltungen informieren sie zum Thema ehrenamtliches Engagement, Gerechte Chancen, Ländliche Räume, Verbraucherpolitik und noch vieles mehr. Um im Vorfeld der Wahl ein gutes Bild über die Positionen der Parteien zu bekommen, bittet der Deutsche LandFrauenverband (dlv) zu einer Diskussion mit den Generalsekretären der Bundestagsparteien. Was haben die Wählerinnen und Wähler von der neuen Regierung zu erwarten? Dabei sein wird auch der dlv-Bundesvorstand, die offiziellen Vertreterinnen der 22 Landesverbände.

Programm

14.00 Uhr       Begrüßung: Brigitte Scherb, dlv-Präsidentin

14.15 Uhr       Bilanz der Aktionstage, Ursula Braunewell, dlv-Präsidium

14.30 Uhr       Austausch mit Politikerinnen und Politikern

  • Christian Dürr, FDP-Präsidiumsmitglied, MdL Niedersachsen
  • Hubertus Heil, SPD-Generalsekretär, MdB
  • Michael Kellner, Politischer Bundesgeschäftsführer Bündnis 90/Die Grünen
  • Cornelia Möhring, Stellvertretende Generalsekretärin DIE LINKE, MdB
  • Angelika Schorer, MdL Bayern, CSU, Vorsitzende des Ausschuss Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Dr. Peter Tauber, CDU-Generalsekretär, MdB

16.00 Uhr       Ende der Veranstaltung

Moderation:    Daniela Ruhe, dlv-Hauptgeschäftsführerin

Überblick

Datum

von Mittwoch, 30. August 2017, 14.00 Uhr
bis Mittwoch, 30. August 2017, 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Land- und Ernährungswirtschaft
Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin

Veranstalter

Deutscher LandFrauenverband e. V.

Kontakt

Astrid Falter
falter@landfrauen.info

Nach oben Zurück zur Übersicht