29. März 2017 · Gerechte Chancen

Neue Equal-Pay-Beraterinnen gesucht

Deutscher LandFrauenverband qualifiziert Frauen zu Multiplikatorinnen für Lohngleichheit – Jetzt bewerben!

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) startet mit seinem Projekt zur Qualifizierung regionaler Equal-Pay-Beraterinnen in die zweite Runde. Das Angebot sensibilisiert für die Ursachen von Lohnungleichheit und beugt weiblicher Einkommens- und Altersarmut vor. 12 Frauen sind bereits geschult und bundesweit als Beraterinnen aktiv. Jetzt kommen weitere dazu, die von den bereits gesammelten Erfahrungen profitieren können.

Besonders Frauen sind von Altersarmut bedroht. Viele von ihnen arbeiten in Teilzeit oder Minijobs, erhalten oft nur einen Niedriglohn, unterbrechen ihre Erwerbstätigkeit und sind nur in bestimmten Berufen zu finden. Das wirkt sich nachhaltig auf das Alterseinkommen aus. Genau hier setzen die Equal-Pay-Beraterinnen an. Sie klären auf, damit Frauen zukünftig ganz bewusst Entscheidungen für Beruf und Familie treffen können und wissen, wohin sie ihr Weg dann führt. Informationslücken zu schließen ist für den dlv daher ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Beseitigung der Lohnlücke.

LandFrauen, die Equal-Pay-Beraterin werden und sich zusammen mit anderen Frauen in ihren Kommunen für mehr Lohngerechtigkeit engagieren wollen, können sich jetzt bei uns bewerben. Bewerbungsschluss war der 21. April 2017. Die Frist wurde bis zum 5. Mai verlängert. Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Das Projekt wird mit der Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durchgeführt

Nach oben Zurück zur Übersicht